3 Tage Auszeit im Naturhotel Forsthofgut

forsthofgut-schildVielleicht habt ihr meine Instagram Stories schon verfolgt und mitbekommen, dass ich von Sonntag-Mittwoch auf eine Presse-Reise ins Naturhotel Forsthofgut eingeladen wurde. Hier möchte ich euch einen genaueren Einblick geben, was wir erlebt haben und wieso wir so gut entspannen konnten. Viel Spaß beim Lesen, Träumen und Bilder durchstöbern!

Continue Reading

Bali / Asien – Meine Tipps + FAQ

Erstmal ein großes Dankeschön an alle, die mir während meinem Urlaub auf Bali so liebe Nachrichten schreiben. Es erreichen mich auch jeden Tag sehr viele Fragen zu Visum, Packliste, Steckdosen, Empfehlungen und und und die ich hier gerne beantworten möchte. Und los gehts!

Continue Reading

Ernährung im Urlaub? Meine Tipps

Immer im Urlaub genießen und null über die Ernährung nachdenken? Ist ehrlich gesagt nicht immer etwas für mich. Ich bin auch durch das Bloggen ziemlich oft unterwegs und auf Reisen – würde ich dann immer unkontrolliert essen, dann würde ich wohl aufgehen wie ein Hefekloß. Deshalb achte ich auch unterwegs zumindest ein wenig auf meine Ernährung. Ich zeige euch hier einmal, wie ich im Urlaub damit umgehe. Mit viel Gönnen, ohne Verbote aber trotzdem etwas Kontrolle über die Ernährung.

Continue Reading

Fashionweek Berlin – und ich mittendrin

fashionweek-berlinFashionweek Tag 1 (17.01.2017)

Dienstag, 06:00 Uhr, der Flieger hebt von Stuttgart ab. Next Stop: Fashion Week Berlin. Gebucht habe ich ein Zimmer im Ibis Budget Hotel, direkt am Potsdamer Platz. Das war mehr oder weniger das einzige bezahlbare Zimmer während der Fashion Week, aber für das Schlafen völlig in Ordnung und total zentral gelegen.

Um 10:00 Uhr gings dann zum 1. Event, der Fashion & Beauy Lounge von Reichert+. Dort konnte ich mich nach dem Flug richtig verwöhnen lassen, mit Gesichtsbehandlung und Make up. Außerdem hatten dort total interessante Marken einen Stand, Soniush (hat tolle, individuelle Frühlingsjacken), JustFab, Christ und auch Puma hat die neueste Kollektion präsentiert. Da ich bisher noch nie auf einer Fashionweek war, fand ich es natürlich super: Leckeres Essen, Trinken und man wird von allen Seiten verwöhnt. Trotzdem stand immer der Blog und die Tätigkeit als „Influencer“ im Vordergrund: was machst du, was für einen Blog hast du, wie lange machst du das schon, wie viele Follower hast du etc.“.

Continue Reading