Fit durch die Vorweihnachtszeit + Gewinnspiel mit Plantronics

kopfhoerer-bluetooth-trainingDer Dezember ist geprägt von gutem Essen, Familienfesten, Plätzchen und Weihnachtsmärkten. Das heißt aber nicht, dass man den Sport vernachlässigen muss! Ihr könnt beides, die Vorweihnachtszeit genießen und sportlich aktiv sein. Und hier sind meine Tipps für euch:

*Dieser Blogpost ist in Zusammenarbeit mit Plantronics entstanden (Werbung). Meine Meinung ist aber, so wie in jedem Blogpost, meine ganz eigene. 

Direkt vor dem Frühstück loslegen: So habt ihr keine Chance, dass der innere Schweinehund zuschlägt. Wenn ihr nämlich direkt nach dem Aufwachen in eure Sportklamotten hüpft und ins Fitnessstudio fahrt, ist euer Körper meistens noch so müde, dass er gar nicht darüber nachdenken kann, dass man eigentlich keine Lust hat. So überwinde ich auf jeden Fall immer das ein oder andere Tief. Auf ins Auto und ab geht das Training! Gerade in der Winterzeit ist es ja so, dass man lieber im kuscheligen Bett bleiben möchte, diese Methode hilft aber wirklich!

Trainiere zu Hause: Wenn du jeden Morgen zur Arbeit, Uni oder Schule musst und keine Zeit hast, direkt nach dem Aufstehen trainieren zu gehen: Dann trainiere einfach zu Hause. Das ist super zeitsparend und du musst nirgends dafür hinfahren. Hier kann ich euch ein HIIT-Training empfehlen, das geht super kurz (20-30 Minuten), man kommt aber ins Schwitzen und verbrennt ordentlich Kalorien. Außerdem braucht du absolut keine zusätzlichen Geräte oder Hanteln, sondern kannst einfach mit deinem eigenen Körpergewicht trainieren.

Geh früh ins Bett: Ich kenne das, man hat eine super spannende Serie auf dem Laptop und schaut bis 2 Uhr Nachts. Die Müdigkeit von zu wenig Schlaf schleppt man aber den kompletten Folgetag mit. Man ist kraftlos und hat überhaupt keine Lust, sich sportlich zu betätigen. Deshalb versucht, frühzeitig ins Bett zu gehen, auch wenn das manchmal leichter gesagt ist als getan 🙂

Hol dir einen Trainingspartner: Sobald man sich einmal verabredet hat und sozusagen eine Verbindlichkeit hat, gibt es keine Ausrede mehr. Denn man möchte ja keinen guten Freund versetzen. Deshalb verabrede dich gemeinsam mit Freunden zum Sport. Vor allem wenn du z.B. gerne Abends Laufen gehst und es jetzt aber schon dunkel ist, fühlst du dich sicher! Außerdem macht Training mit einem bisschen Quatschen unter Freunden doch gleich doppelt so viel Spaß.

Gute Laune Musik hören: Ich finde einer der motivierendsten Faktoren beim Training ist definitiv die Musik. Hier sollt ihr aber im Dezember nicht mit Weihnachtsliedern ankommen, im Gegenteil. Am besten in der kalten Jahreszeit sind auf jeden Fall schnelle Summer-Partyhits. Man kommt richtig in Tanzlaune, hat gute Stimmung und ist motiviert für das Training. Hier spielen aber auch die Kopfhörer eine wichtige Rolle! Sie sollten auf jeden Fall während des Sports halten, einen guten Klang haben und laut sein. Ansonsten ist man nämlich nur genervt und kann die Stimmung gar nicht genießen.

Hier habe ich eine Empfehlung für euch: Die Plantronics BackBeat FIT 300-Serie. Aber warum mag ich die Kopfhörer so gerne?

  • Zuallererst sind es Bluetooth Kopfhörer, das heißt, ihr könnt sie ganz leicht mit dem Handy verbinden und habt keinen Kabelsalat, der euch beim Sport stört.
  • Es kann nervig sein kann, die Bluetooth Kopfhörer oft aufzuladen – das ist hier aber nicht so: eine Stunde laden hält für 6h Musikbetrieb!
  • Die Ohrstöpsel haben einen Kabelclip und eine Art Muschel im Ohr, damit der perfekte Sitz gewährleistet ist. Hier rutscht absolut gar nichts, nichtmal bei Kopfstand und Co.
  • Doch am wichtigsten ist natürlich der Klang: Man hört gar nichts mehr von der Umwelt und Störgeräusche werden ausgeblendet. Deshalb finde ich die Musik wirklich super gut und laut.
  • Da die Ohren von Jedem ja unterschiedlich groß sind, gibt es auch austauschbare Stöpsel für jede Größe.
  • P.S. Sie sind natürlich auch schweißresistent, perfekt für euer motivierendes Vorweihnachts-Workout 🙂

Und jetzt habe ich noch eine kleine Überraschung für euch: Ihr habt die Chance, meine Kopfhörer 3x zu gewinnen! Alles was ihr dafür machen müsst ihr hier unter dem Blogpost zu kommentieren, für welche Sportart ihr die Kopfhörer gewinnen möchtet! Laufen, Gym, Yoga – alles ist möglich. 

Die Gewinner werden am 20.12. bekannt geben! Viel Glück ♥plantronics-back-beatplantronics-back-beat-fitplantronics-kopfhoerer

Das könnte dir auch gefallen

104 comments

  1. Ich würde die Kopfhörer fürs Gym verwenden, aber auch zum joggen. Es ist immer nervig, wenn beim joggend das Kabel rumfliegt und die Stöpsel die ganze Zeit aus den Ohren fallen. Das wird ja durch die spezielle Anfertigung dieser Kopfhörer verhindert. Ich würde mich sehr sehr sehr darüber freuen

  2. Die Kopfhörer würden mich bei Training im Gym und beim meinen zahlreichen Trainingseinheiten zu Hause begleiten (von cardio über Training mit dem eigenen Körpergewicht ist alles dabei)

  3. Ohhh das wäre so toll, wenn ich diese Kopfhörer gewinnen würde. Brauche schon die ganze Zeit welche zum Joggen. Bei denen vom Handy baumelt das Kabel immer in der Weltgeschichte rum.

  4. Ich würdees beim joggen hören und beim paddeln. Das mache ich Leistungs sport mäßig und das kann manchmal ziemlich langweilig werden. Mit diesen Kopfhörer wäre es endlich möglich beim kanufahren Musik zu hören.

  5. Ach, das hast Du so cool geschrieben! Hab sogar richtig Lust auf Sport bekommen! Ich würde mich über die Kopfhörer freuen einmal im Gym und dann mache ich immer noch freelatics mit meinem Schatz. Für das Gym wären die genial!
    Danke!

  6. Ich würde die Kopfhörer hauptsächlich im Gymnasium benutzen aber auch auf dem Weg in die Arbeit oder im Urlaub weil sie gut aussehen und handlich sind

  7. Ich würde die Kopfhörer für’s Gym/Rennrad Training/Laufen nutzen. Da ich viel Ausdauersport betreibe wie Maraton und Triathlon, ist es für mich extrem wichtig gut sitzende Kopfhörer zu haben. Damit man nicht andauernt aus seiner Konzentration gerissen wird, weil sie anfangen zu drücken,ständig rutschen oder bei jeder Kopfdrehung rausgerissen werden, da das Kabel oft nicht ganz reicht. Würde mich riesig freuen:-)

  8. Das ist so wahr, ohne Musik läuft gar nichts! Voranging würde ich sie im Gym benutzen und als Geburtstagsüberraschung (21.12.) wäre das doch ideal

  9. Die Kopfhörer wären eine super Trainingsmotivation für den anstehenden Triathlon im kommenden Jahr! So macht das Training gleich viel mehr Spaß, wenn man sich nicht ständig mit dem Kopfhörerkabel rumschlagen muss 🙂

  10. Ich bin schon lange auf der Suche nach guten Kopfhörern mit Bluetooth Funktion. Ich würde sie auf jeden Fall fürs Gym nehmen. Beim laufen höre ich tatsächlich lieber meinen eigenen Atem und die Geräusche der Umgebung. Im Gym dagegen kann ich mich viel besser komplett auf mein Training konzentrieren, wenn ich Musik höre.
    Liebe Grüße

  11. Hallo Elena,

    Ich würde mich riesig über die Ohrstöpsel freuen 🙂 Würde sie beim Krafttraining, welches ich diesen Winter neu für mich entdeckt hab, aber auch fürs Laufen nutzen Bis eben hatte ich nicht wirklich dran gedacht, mir mal selbst Neue zuzulegen, bei Eigenanschaffungen ist man ja manchmal doch ein Sparfuchs aber von Plantronics hab ich echt nur gutes gehört und jetzt wo du‘s sagst: Der Kabelsalat stört tatsächlich massiv…
    Liebe Grüße und danke, dass du uns die Möglichkeit zum Gewinnen gibst,

    Lara

  12. Erstmal finde ich es ja wirklich super, wie unglaublich authentisch du deine Posts gestaltest, Elena.. sowohl mit Höhen, als auch mit tiefen!
    Ich würde die Kopfhörer hauptsächlich im Studio nutzen, da ich mit meinen Beats Kopfhörern nicht besonders zufrieden bin & ich deine Meinung gerne auch unterstreichen würde !
    Ein guter Halt der Hörer sind halt super wichtig! Vorallem auf dem Laufband, aber auch beim Krafsport.. ich würde mich super freuen.
    Lieben Gruß

  13. Hey liebe Elena!ich könnte die Kopfhörer fürs Gym sehr gut gebrauchen und im Frühling/ Sommer wären sie dann wieder perfekt fürs Laufen beim Kochen finde ich es auch immer praktisch,kabellose Kopfhörer zu tragen-einfach mega praktischLiebe Grüße jessica

  14. Oh, die wären mega toll! Sie wären perfekt für das laufen, vorallem den longruns und bluetooth kopfhörer hatte ich noch nie, das wäre bestimmt noch eine erleichterung!

  15. Hey, ich würde mich riesig über die Kopfhörer freuen. Habe vor etwa 2 Monaten mit einem Ganzkörpertraining im Gym begonnen und wäre mit ihnen bestimmt noch motivierter als ich es jetzt schon bin. 🙂

  16. Ich würde die kopfhörer zum Joggen benutzen da ich viel joggen gehe um bei meinem Hobby nämlich Leichtathletik fit zu bleiben und genügend Ausdauer zu haben. Außerdem möchte ich bald ins Gym gehen und dort könnte ich sie auch gut gebrauchen. Auch wenn es nicht wirklich Sport ich höre ich gerne Musik wenn ich draußen im Garten Zugange bin, aber dies ist meist nicht so möglich. Ich finde deine Post und alles sehr schön mach bitte weiter so

  17. Liebe Elena,

    super Post, da werde ich gleich den ein oder anderen Tipp ausprobieren
    Ich würde die Kopfhörer fürs Gym, für Home-Workouts & fürs Joggen benutzen. Da es total nervig ist, wenn man vor lauter Kabelsalat abgelenkt wird und der Kabelsalat stört bei vielen Übungen & beim laufen. Würde mich total über dieses Geschenk freuen.

  18. Super gute Tipps & toller Blog!
    Ich würde die Kopfhörer zum laufen verwenden, aber auch für ins Studio. Einfach super praktisch, wenn man keine ewig langen Kabel dran hat ❗️
    Außerdem benutze ich sie gerne für die täglichen Spaziergänge mit meinem Hund

  19. Mal wieder ein toller Post 🙂
    Ich habe leider keine guten Kopfhörer und kenne das zu gut, genervt beim Sport zu sein … Ich würde die Kopfhörer gerne im Fitnessstudio benutzen, aber auch wenn ich lange Spaziergänge unternehme, um mich auch so einfach etwas zu bewegen 🙂

  20. Danke für das tolle Gewinnspiel! Die Kopfhörer könnte ich super zum Laufen brauchen, und weil beim Fitnesstraining diese ganze Kabellage unterträglich ist, sodass ich oft auf Musok verzichte!

  21. Ich würde die Kopfhörer für mein Training im Gym benutzen. Ich habe das Problem, dass ich zuviel rumfuchtel mit normalen Kopfhörer, weil die Kabel überall umherhängen

  22. Hey Elena! Danke für die coolen Tipps
    Ich würde die Kopfhörer im Gym verwenden. Besonders nervig finde ich die Kabel am Laufband und leider hab ich mir schon viele Kopfhörer im Gym ruiniert Das Gewinnspiel kommt wie gerufen

  23. Ich würde die Kopfhörer gerne fürs Rudern gewinnen. Es ist super entspannend mit kabellosen Kopfhörern indoor zu rudern. Motiviert einen deutlich mehr als ohne Musik.
    Ansonsten gehe ich gerne laufen und würde sie auch dafür benutzen.
    Habe schon ein paar Modelle getestet, war mit ihnen aber nie zufrieden!
    Deine klingen sehr vielversprechend.

  24. Ich gehe seit gut einem Jahr ins Fittnesstudio und es gibt einfach nichts nervigeres als diese blöden Kabel der Kopfhörer. Sind ständig im weg, oft zu kurz um das Handy gut zu verstauen und fallen mir oft aus dem Ohr. Wollte mir schon immer mal solche bluetooth Kopfhörer anschaffen und schauen, ob sie mir das Leben im Gym erleichtern. Würde mich riesig freuen 🙂

  25. Ich bräuchte sie echt dringend fürs Gym! Meine fallen bei jeder kleinsten Bewegung rausfallen und ich gerade ohne meine Musik trainiere (und die Musik im Gym ist echt nicht so Bombe)

  26. Liebe Elena!

    Die tollen, praktischen Kopfhörer würden mir beim Laufen ordentlich einheizen und mir Glücksgefühle bescheren <3

    Deine Argumente für die Kopfhörer sind sehr überzeugend. Ich liebäugle schon länger mit diesen Kopfhörer und würde mich riesig freuen, wenn mir dein Christkind damit eine Freude macht 😉

    Liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit!

  27. Zum Joggen wären die Kopfhörer so toll, besonders jetzt, wo man sonst Mütze, Halstuch, Jacke und Kopfhörerkabel irgendwie ordnen muss. Das ist immer so umständlich und man beginnt schon ein bisschen genervt seine Laufrunde. Da sind solche Kopfhörer echt die perfekte Lösung und man hat einen Grund weniger auf der Couch zu bleiben. 😉

  28. Danke für die super Tipps! 🙂 ich würde gerne die Kopfhörer fürs Fahrrad fahren gewinnen!da sind Bluetooth Kopfhörer deutlich angenehmer weil ich dann mein Handy schön im Rucksack verstauen kann.

  29. Lieben Dank für die tollen Tipps. Ich würde die Kopfhörer gerne beim Joggen verwenden. Ich möchte nächstes Jahr beim Stuttgart-Lauf teilnehmen und hierfür wäre es klasse mit motivierender Musik für eine super Zeit zu trainieren.

  30. Die Kopfhörer würde ich gerne fürs Gym nutzen. Da ich mir jetzt vorgenommen habe regelmäßiger zz trainieren, wäre das eine tolle Motivation wünsch dir eine tolle Weihnachtszeit und vielen Dank für deine motivierenden Worte und hilfreichen Tipps

  31. Ich würde die Kopfhörer zum laufen benutzen.
    Meine Kopfhörer sind mir nämlich immer nach wenigen Minuten aus den Ohren gefallen weswegen ich jetzt schon länger ohne Musik laufen gehen muss.

  32. Ich würde mich riesig über die Kopfhörer freuen, da ich meine gestern beim laufen auf dem Laufband zerstört habe (bin mit dem Arm gegen das Kabel gekommen). Nun habe ich mir überlegt Bluetooth Kopfhörer zuzulegen, damit dies nicht mehr passiert 🙂

  33. Ich trainiere gerade für meinen ersten Halbmarathon und ohne Musik ist meine pace viel schlechter, als mit. Nur habe ich meine guten Sportkopfhörer vor einem Jahr verloren und nutze seither welche die alle 5 Minuten aus dem Ohr purzeln. Der Gewinn würde mich beim Joggen zur Bestzeit pushen 🙂

  34. Ich würde die Kopfhörer fürs Gym benutzen 🙂 ist immer mega nervig wenn man immer ein Kabel rumhängen hat, das am Ende dann noch schön verknotet ist. Würde mich megaa freuen *—*

  35. Da ich regelmäßig 5-6 mal die Woche ins Fitnessstudio gehe und ab und an Musik zum Trainieren brauche, aber noch keine passenden kabellosen Kopfhörer gefunden habe… nutze ich hier einfach mal diese (wahrscheinlich eher geringere) Chance, um evtl welche zu gewinnen 😀

  36. Die Kopfhörer wären super praktisch fürs laufen sowie mein Home Workouts 🙂 wünsche mir einfach mal selber Glück PS: du bist toll und eine super Motivation ☺️

  37. Ich würde sie im Gym benutzen. Die langen Kopfhörer sind immer nur im Weg und das Handy muss auch immer dranhängen – das nervt 😀
    Würde mich also sehr freuen 🙂

  38. Beim Training im Gym habe ich bis jetzt immer ohne Musik trainiert, da ich einfach keine tollen Kopfhörer habe die ins Budget einer Studentin passen 🙁
    Zwar habe ich Kopfhörer, doch keine ohne Kabel und wie störend so Kabel sein können merkt man dann doch sehr schnell 😀
    Deswegen würde ich mich mega über dieses Bluetooth Kopfhörer freuen, da ich somit endlich nicht mehr die schreckliche Musik im Gym ertragen müsste 😉

  39. Ich würde sie fürs Gym und zum Joggen nutzen da meine eigenen alle 5min einfach rausrutschen 😀 das macht mich echt verrückt. Ich finde es klasse dass diese keinen Kabelsalat verursachen 🙂

  40. Der Post motiviert mich wirklich meinen Tag mal wieder etwas besser zu strukturieren. Ich stehe früh auf und gehe spät ins Bett und mein Tag ist super vollgestopft… bin grade so unglaublich gestresst, dass ich manchmal nur dasitze und im Selbstmitleid versinke. Die Kopfhörer würden mich im Gym begleiten, es ist nämlich echt nervig, wenn man sich in einer Trainingseinheit mindestens 3x die Kopfhörer aus den Ohren reißt 😀

  41. Ich würde die Kopfhörer zum laufen nutzen. Mein Ziel für 2018 ist ein Halbmarathon und meine Kopfhörer haben vor 3 Monaten den Geist aufgegeben..insofern wäre die Kopfhörer perfekt, um im Januar motiviert in die Vorbereitung zu starten

  42. Ich würde die Kopfhörer im Gym verwenden, da ich zur Zeit ohne meine eigene Musik trainieren muss, weil mir mein Handy immer runter fällt wenn ich mit den normalen Kopfhörern trainiere leider schwitze ich bei meinen Hiit Einheiten auch so, dass die Plantronics wirklich perfekt für mich wären

  43. Ich gehe so gern zwischen uni und lernen mal kurz joggen oder in den Park und oft fallen meine aktuellen Kopfhörer raus und das ist echt frustrierend. Daher würde ich mich sehr über ein so wertvolles Geschenk freuen!

  44. Ich würde sie fürs Gym und zum Laufen nutzen, da ich momentan immer mit meinen normalen Kopfhörern mit Kabel ziemlich am kämpfen bin und es mich manchmal so sehr nervt, dass ich teilweise inzwischen einfach auf Musik verzichte… und das ist nicht so das Wahre. Würde mich also mega freuen

  45. Hey 🙂
    Ich würde die Kopfhörer fürs Gym nutzen und auch fürs Laufen Natürlich auch in der Freizeit, wenn ich einfach so Musik höre, denn Musik ist einfach bei mir immer am Start

  46. Ich könnte die Kopfhörer für jeden Art von Sport gut gebrauchen. Vor allem würde ich sie aber zum joggen benutzen denn bis jetzt habe ich noch keine Kopfhörer gehabt, die mich dabei nicht gestört haben oder ständig aus meinen Ohren gefallen sind. Deswegen war meine Motivation für das laufen bis jetzt auch meistens weniger vorhanden und ich hoffe das ändert sich, wenn ich das Glück habe zu gewinnen

  47. ich würde mich wahnsinnig über die Kopfhörer freuen, sie würden mir das Joggen sowie auch das Trainieren im Studio erleichtern und einen neuen Motivationsschub geben❤️

  48. Ich würde sie für das Laufen und im Fitnessstudio benutzen. Andere Kopfhörer fallen mir mal gerne von alleine aus den Ohren, oder ich bin so schlau und reiße sie mir selbst aus den Ohren 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.