Gesunde Frühstückspizza

Süße Frühstückspizza? Ja, ihr habt richtig gehört! Hier findet ihr das Rezept für mein allerliebstes Frühstück:

Zutaten:

  • 220g Vollkornmehl
  • 300g Magerquark (100 für den Teig, 200 als Belag)
  • 50g Xucker light*
  • Vanille Flavdrops*
  • 100ml Wasser
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe (4,5 Gramm)
  • 200g Beeren

Zubereitung

  • Mehl, 100g Magerquark, Xucker Light, 5 Flavdrops, Trockenhefe und Wasser mischen. Den Teig gut durchkneten. Der Teig sollte eine ähnliche Konsistenz wie ein normaler Pizzateig haben. Falls er zu dick ist, einfach noch etwas Wasser dazu geben.
  • Teig dünn ausrollen und auf ein Backblech legen
  • Die restlichen 200g Magerquark mit Vanille Flavdrops süß abschmecken und den Teig damit bestreichen
  • Danach die Beeren auf den Teig legen
  • Ab in den Ofen! Bei 200 Grad ca. 15-25 Minuten backen

Guten Appetit ♥

(Alle Zutaten die mit einem * gekennzeichnet sind, bestehen aus Affiliate Links. Bei erfolgreichem Kaufabschluss bekomme ich eine kleine Provision. An eurem Kaufpreis ändert sich nichts)zutaten-backengesunde-pizza-suess

Das könnte dir auch gefallen

22 comments

  1. Liebe Elena,

    die Pizza sieht göttlich aus. Ich werde sicher in dieser Woche noch dein Rezept ausprobieren. Gott sei Dank, dass ich eine Naschkatze bin, und immer süße Sachen auch schon in der Früh essen kann. 🙂

    Liebe Grüße,
    Emma

    1. Liebe Elena,

      Ich würde mich über einen Blogeintrag freuen indem du darüber berichtest was du vor und was du nach dem Training zu dir nimmst. Vielleicht hast du ein paar gute und insbesondere leckere Rezepte, die low carb sind und die du mit uns teilen würdest?! 🙂

      Liebste Grüße,
      Elsa

    2. Hallo 🙂 mich interessieren immer neue Rezepte. Am liebsten süße Snacks. Oft habe ich zu Hause Heißhunger und möchte dann nicht immer einen Eiweisriegel oder Quark essen.. viele Grüße aus dem Allgäu Steffi

  2. Liebe Elena , mich würde mal ein Blogbeitrag dazu interessieren, wie du so motiviert bleibst und bei Heißhunger nicht schwach wirst und das Ziel vor Augen behälst! Und hälst du kurze Crashdiäten für weniger Sinnvoll?
    Liebe Grüße
    Lara

  3. Hallo Elena,
    Ich würde mir gerne mehr Rezepte für’s Abendessen wünschen oder auch gesunde Snacks die schnell zubereitet sind 🙂
    Liebe Grüße,
    Anna

  4. Hallo Elena,
    das sieht lecker aus
    Mich würde mal interessieren, was du von Xucker hältst und in du überhaupt noch industriell verarbeiteten Zucker verwendest bzw. isst
    Vielleicht schreibst du dazu mal einen Beitrag- mich würde es freuen

  5. Hallo liebe Elena:) mich würde auch mal interessieren was es für gesunde Nudelsalate/ Katoffeldalate o.ä. gibt – gerade jetzt wo die Grillsaison eröffnet ist. Vielleicht hast du leckere, gesunde Grillrezepte – natürlich ohne diese fiese Mayonaise

    LG, Carina

  6. Liebe Elena,
    Ich würde mich über einen Beitrag zum Thema Ernährung vor und nach dem Workout freuen. Sport auf leeren Magen? Mit welchen Gerichten kann man seine Leistung erhöhen?
    Liebe Grüße,
    Lisa

  7. Hallo Elena,
    ich finde deine Art wirklich inspirierend und motivierend. Könntest du vielleicht mal einen Eintrag zu deiner Diät mit einem Formupdate schreiben?
    Lg

  8. Hi
    Ich würde mir mehr zum Thema gesunde Ernährung und einfache Rezepte zum nachkochen wünschen
    Die Motivation wäre bei mir nämlich ziemlich vorhanden, weiß aber nie genau was und wie ich kochen soll..
    Viele liebe Grüße

  9. Hey. Ich liebe Essen über alles. Und auch wenn Obst sehr gesund ist, übertreibe ich es manchmal damit.
    Ich würde mich über einen Beitrag über Motivation bei einer langfristigen gesunden Ernährung freuen.
    LG Pati

  10. Hallo Elena 🙂
    dein Blog gefällt wir wirklich sehr gut! Besonders deine Rezepte probiere ich sehr gerne aus und inspirieren mich bei meiner Ernährung. Aus diesem Grund würde ich mir Rezepte für unterwegs wünschen, gesunde Mahlzeiten oder Snacks to go 🙂
    Vielen Dank auf jeden Fall so oder so
    Liebe Grüße aus Hamburg!

  11. Ich probiere sehr gerne deine Rezepte aus und würde mir deshalb gerne mehr davon wünschen 😉 Vor allem schnelle, unkomplizierte und gesunde Gerichte für Abends.

    Liebe Grüße und mach weiter so 😀
    Corinna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.