Der Herbst kommt – Kochen mit Pilzen

essen-fitness-gesund-low-carb-stuttgart-wohlrabEs wird bald wieder kälter und der Herbst nähert sich. Neben Kürbis sind Pilze mein absolutes Favourite-Gemüse für die 3. Jahreszeit. Ich zeige euch heute ein tolles Menü mit Pilzen: Kartoffel-Pilz Suppe als Vorspeise und Putenbrustfilet als Hauptgang, verfeinert mit einem tollen Salat. Die Mengen in den Rezepten sind für 3 Personen ausgelegt.

Kartoffel-Pilz Suppe, Pute & Salat hört sich erstmal nach einem unspektakulären Essen an. Mein Trick dabei ist: alles mit Pilzen zu verfeinern. Nicht nur frische Pilze werden dabei verarbeitet sondern drei außergewöhnliche Pilz-Cramble Mischungen. Aber nun zu den Rezepten:

Kartoffel-Pilz Suppe

  • 200g Kartoffeln
  • 100g Champignons
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 2 EL Exotic Cramble

Kartoffeln, Champignons, Karotten und die Zwiebel klein würfeln. Alles in einen Topf geben und mit 350ml Wasser übergießen. Das Wasser zum Kochen geben und die Gemüsebrühe sowie 2 EL Exotik Cramble dazu geben. Nach ca. 30 Minuten sollte das Gemüse weich sein. Nun wird alles mit einem Pürierstab zu einer feinen Suppe püriert. Durch den leicht fruchtigen Kokos-Geschmack wird die Suppe etwas Besonderes.

cramble-exotic

Knuspriges Putenbrustfilet

Pute schmeckt bei mir normalerweise immer gleich. Bis ich diese super leckere Marinade probiert habe, die ich jetzt mit euch teilen möchte.

  • 350g Putenbrustfilet
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • Eine Prise Pfeffer
  • 2 EL Green Cramble

Die Gewürze und das Olivenöl werden gut untereinander gemischt. Danach werden die Putenbrustfilets gut mit der Marinade eingerieben – hier nicht sparen, sondern großzügig auf den Filets verteilen. Nun sind die Filets auch schon fertig für den Ofen. Einfach auf ein Backblech geben und bei 200 Grad ca. 15 Minuten knusprig backen. P.S. Ich mache fast alles Fleisch im Ofen, da es dadurch einfach viel fettärmer ist.wohlrab-essen-rezept-herbst-lowcarb-fitness

Herbstlicher Salat

  • Grüner Salat
  • 100g Champignons
  • Cocktailtomaten
  • 3 EL Balsamico Essig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Red Cramble
  • Eine Prise Salz

Das Geheimnis in einem guten Salat liegt nicht an den Salat-Zutaten, sondern alleine an der Salat-Sauce. Ich habe mir einen einfachen grünen Salat mit ein paar Champignons gemacht, das besondere war aber das Dressing. Ihr mischt dazu 3 EL Balsamico mit 1 EL Olivenöl und einer Prise Salz. Das Red Cramble Gewürz übergießt ihr mit 2 EL heißem Wasser und lasst es kurz ziehen. Danach wird das Cramble in die Dressingmischung gegeben. So habt ihr ein feines Dressing mit einer leichten Pilz und Paprikanote, passend zum Herbst. Die Linsen in dem Cramble geben eurem Salat nochmal einen Proteinschub.kochen-salat-herbst-pilze-cramble

Die Cramble Mischungen von Wohlrab, die in den 3 Rezepten verwendet werden sind Low Carb, vegan und haben einen hohen Proteinanteil. Ihr könnt sie total vielfältig einsetzen für Saucen, Salate als Marinade und und und. Das Beste ist: Sie sind frei von Zusatz- und Konservierungsstoffen, also komplett natürlich. Mein Favourite ist definitiv das Green Cramble als Fleischmarinade. So einfach ist Kochen mit Pilzen 🙂

esse-fitness-abnehmen-gesund-wohlrab-pilzeIn freundlicher Kooperation mit Pilze Wohlrab.

Das könnte dir auch gefallen

4 comments

  1. Mmh, sieht super lecker aus und passt fast in mein Ernährungskonzept. Nur die Kartoffeln muss ich weglassen.
    Ich ernähre mich nach Slow Carb.
    Was hältst du davon? Darüber würde ich mir gerne ein Blogeintrag wünschen.
    mooooma88 bei Instagram

  2. I see you don’t monetize your page, don’t waste your traffic, you can earn extra bucks every month because you’ve got hi quality content.
    If you want to know what is the best adsense alternative,
    search in google: adsense alternative Mertiso’s
    tips

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.